Link verschicken   Drucken
 

Krippe der Kita "Am Schloss"

Die  "Bienengruppe" mit unseren Kleinsten (ab dem 1. Lebensjahr) wird im Erdgeschoss in

einem wunderschönen großen Spielraum, der durch Raumteiler in verschiedene Bereiche auf-

geteilt ist, betreut. Ein gemütlicher kleiner Schlafraum lädt die Bienen zum Schlafen ein. Durch eine Tür im Gruppenraum gelangen wir direkt auf unsere schöne große, überdachte Terrasse. Draußen spielen, toben und essen bei schönem Wetter, aber auch wenns mal regnet - toll!

 

Eingewöhnung:

Da eine positiv verlaufende Eingewöhnungszeit von Krippen- und Kindergartenkindern Grund-

lage für den Beziehungsaufbau zwischen Kind und Erzieherin und für die weitere Zeit in der Kita

ist, ist diese für uns sehr wichtig. Deshalb planen und gestalten wir sie in Absprache mit den Eltern individuell nach den Bedürfnissen des Kindes. Die Eltern können durch ihre Anwesenheit eigene Ängste abbauen und Vertrauen zu den Erzieherinnen und in die neue Umgebung gewinnen.

 

Ziel ist es, dass das Kind die Erzieherin als neue Bezugsperson akzeptiert, bei der es Schutz

und emotionale Sicherheit finden kann.

 

Tagesablauf:

*  6.00 - 9.00 Uhr Bringzeit

*  8.00 Uhr bis 8.30 Uhr gemeinsames Frühstück mit anschließender Körperpflege

*  9.00 Uhr Morgenkreis, Spielzeit, geplante Anregungen und Angebote,

    Aufenthalt im Freien

*  11.00 Uhr Mittagessen, anschließend Körperpflege und

    Umziehen zum Schlafen

*  12.00 - 13.45 Uhr Mittagsschlaf, Anziehen

*  ab 14.00 Uhr Abholzeit oder gemeinsames Vesper

*  ab ca. 14.30 Uhr gemeinsames Spiel, bei passendem Wetter im

    Freien bis 17.00 Uhr