Link verschicken   Drucken
 

Kiga der Kita "Am Schloss"

Unsere 3 Kindergartengruppen, die "Käfer", "Sterne" und "Wackelzähne" werden im 1. Obergeschoss betreut. Jede Gruppe verfügt über ein individuell gestaltetes Gruppenzimmer, teilweise mit angrenzendem Essbereich. Die Mittagsruhe findet auf Liegen im Gruppenraum statt. Bei den "Käfern" und "Sternen" werden Kinder zwischen ca. 3 und 5 Jahren betreut, in der "Wackelzahngruppe" finden sich unsre Vorschüler bzw. Vorvorschüler.

 

Pädagogischer Ansatz:

 

Vorschularbeit findet bei uns als ganzheitlicher Prozess statt, der alle Entwicklungsbereiche beinhaltet. Kinder brauchen Möglichkeiten zum Handeln und Erproben. Wir wollen den Kindern in unserer Einrichtung einen mutigen, lebensbejahenden Einstieg in ihr Leben ermöglichen. Lernen im Vorschulalter ist die spielerische Sammlung von Erfahrungen aller Art, die beim Kind eine generelle Lebensfreude erhalten und fördern soll.

 

Tagesablauf:

 

* 6.00 - 9.00 Uhr Bringzeit

* 8.00 - 8.30 Uhr gemeinsames Frühstück mit anschließendem Zähneputzen

* 9.00 - 11.00Uhr Spielzeit, geplante Anregungen, Angebote und täglicher Aufenthalt im Freien

* 11.00 Uhr gemeinsames Mittagessen mit anschließendem Waschen und Umziehen zum Schlafen

* 12.00 - 13.45 Uhr Mittagsruhe, danach Anziehen und Betten machen

* ab 14.00 Uhr Abholzeit und gemeinsames Vesper

* danach Spielzeit, sobald es das Wetter zulässt am liebsten im Freien

 

Elternarbeit:

 

Neben Tür- und Angelgesprächen führen wir zweimal im Jahr in unserer Einrichtung einen Elternabend durch. Hier werden die Eltern mit gruppeninternen Zielen und Vorhaben vertraut gemacht. Des weiteren wird für unsere Eltern zu einem interessanten Thema ein Informationselternabend mit einer entsprechenden Fachkraft organisiert.

 

Angebote:

 

*  einmal pro Woche Hallensportstunde für die größeren Kindergartenkinder

*  jährl. Kindergartenfest für alle Kinder , wozu Eltern und Angehörige herzlich eingeladen sind

*  wir feiern Feste wie Fasching, Ostern, Kindertag und Weihnachten

*  musikalische Früherziehung bei mindestens 8 Teilnehmern als kostenpflichtiges Angebot.