Link verschicken   Drucken
 

Unsere Einrichtung

Liebe Eltern, liebe Kinder !

Auf diesem Wege möchten wir Sie und Euch mit unserer Kindertagesstätte „Kinderlachen“ in Oelsnitz bekannt machen.

 

Die Einrichtung wurde 1953 als Wochenkrippe für die Stadt Oelsnitz erbaut. Am idyllischen Stadtrand von Oelsnitz und am Hang der Gölnitzhöhe, gelegen, bietet die Kita den Kindern neben einem lärm- und abgasfreien Aufenthalt, viel Raum zu kreativer und körperlicher Entfaltung im Freien. Auch der große perkähnliche Garten bietet sowohl unseren Kleinen, wie auch den älteren Kindern eine Menge Freiraum zur individuellen Gestaltung ihrer Gruppen- und Freizeit.

 

 

Das nahegelegene Röhrholz und der Stadtwald bieten außerdem die Möglichkeit zu abenteuerlichen oder einfach nur erholsamen Spaziergängen. In unserem Haus sind 5 Kindergruppen untergebracht: Zwei Krippengruppen, die „Fischies“, der ein- bis zweijährigen, eine Kindergartengruppe, die „Monde“ der 3-5 jährigen, eine Vorschulgruppe, die „Piraten“ ab fünf bis sechs Jahren und eine Hortgruppe von der ersten bis zur vierten Klasse.

 

Jeder Gruppe stehen ein bzw. zwei kindgerecht ausgestattete, helle, große Räume mit angrenzendem Garderoben- und Sanitärbereich zur Verfügung.

 

Ebenfalls besteht für alle Kinder die Möglichkeit den im Haus integrierten Sportraum zu nutzen. Einmal in der Woche besuchen unsere Erzieherinnen mit den Kindergartenkindern auch die Turnhalle der Grundschule am Karl Marx Platz.

 

Für die Hortkinder steht ebenfalls ein separates Hausaufgabenzimmer zur Verfügung, in welchem die Kinder nach der Schule bei der Erledigung Ihrer Hausaufgaben betreut und unterstützt werden.

 

 

Die kleinen „familiären“ Gruppen ermöglichen viel individuelle Zuwendung Freiraum für die Phantasie beim Spiel und eine leichte Eingewöhnung neu aufgenommener Kinder. Der Übergang von einer kleineren Gruppe in die nächst höhere Altersgruppe wird von unseren Erzieherinnen immer mit einem kleinen Fest in den jeweiligen Gruppen gefeiert, sodass den Kindern die neue Situation im neuen Gruppengefüge so leicht wie möglich gemacht wird. Das Ziel unserer Arbeit ist es, dass unsere Kinder zu glücklichen, selbstbewußten, selbstständigen und sozial ausgeglichenen Persönlichkeiten heranwachsen.

 

Deshalb freuen wir als Erzieherinnen uns jeden Tag aufs Neue, diesen wichtigen Lebensabschnitt Ihrer Kinder begleiten dürfen. Dies bedeutet für uns viel Freude und Abenteuer. Auch unsere Eltern können sich jederzeit und gern über unsere Arbeitsweisen, pädagogischen Konzepte und Vorhaben informieren. Ihre Beteiligung und Meinungen sind uns wichtig. Es werden Elternabende durchgeführt und in Einzelgesprächen können eventuell bestehende Probleme besprochen werden. Aller zwei Jahre wird ein neuer Elternbeirat gewählt. Haben wir Sie und Euch neugierig gemacht? Dann schaut doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns immer über Besuch.